Edersee-Freizeit der DHG - Termin steht!

01. Mai 2016

Edersee-Freizeit der DHG - Termin steht!

Für Kinder und Jugendliche, die von einer Gerinnungsstörung – zu dem auch das von Willebrand Syndrom (VWS) zählt - betroffen sind, gibt es auch in diesem Jahr ein besonderes Angebot in den Sommerferien.

Sommerfreizeit für junge Menschen mit Gerinnungsstörung

Die Jugendabteilung der Deutschen Hämophiliegesellschaft (DHG) organisiert wieder eine 2-wöchige Freizeit in Vöhl am Edersee. Der Termin steht fest: 24.07. – 06.08.2016.

Gleichaltrige kennenlernen und sich austauschen können

In der Zeit, die die Kinder und Jugendlichen am Edersee verbringen, steht ganz klar der Spaß im Vordergrund – schließlich sind Ferien! Das gegenseitige Kennenlernen und das Knüpfen neuer Kontakte tut den Teilnehmern erfahrungsgemäß sehr gut und nicht selten entstehen daraus echte Freundschaften. Gerade die erste Teilnahme an einer solchen Freizeit eröffnet den jungen Leuten viele neue Perspektiven. Hier sind sie nicht die einzigen mit einer Blutgerinnungsstörung, sondern können sich mit anderen Betroffenen in ihrem Alter austauschen, die mit den gleichen Alltagsherausforderungen zu tun haben.

Wie läuft die Edersee-Freizeit ab?

Die Verantwortlichen der DHG richten die Edersee-Freizeiten schon seit vielen Jahren aus und haben ein bewährtes Programm entwickelt. Es ist ein ausgewogener Mix an Freizeitaktivitäten - wie z.B. Ausflüge in einen Kletterpark, Wassersport oder Wandern - und Themen, die eng mit der Gerinnungsstörung / VWS verbunden sind. So wird beispielsweise über die Heimselbsttherapie gesprochen und es besteht die Möglichkeit, Ärzten und anderen Experten individuelle Fragen zu stellen. Hier kommt sicherlich keine Langeweile auf.

Hier gibt es mehr Infos

Wer mehr über das Programm oder die genauen Anmeldeformalitäten erfahren möchte, kann sich an die Geschäftsstelle der DHG wenden.

Deutsche Hämophiliegesellschaft (DHG)
Neumann-Reichardt-Str. 34
22041 Hamburg
Tel.: (040) 672 29 70
Fax: (040) 672 49 44
E-Mail: dhg@dhg.de

Unter www.dhg.de sowie auf der Facebookseite werden aktuelle Infos für Kinder und Jugendliche mit Gerinnungsstörung zur Verfügung gestellt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen