VWS-Therapie einfach dokumentieren – mit dem Patientenkalender 2021

15. Jan 2021

Therapiekalender Gerinnungsstörungen

Im Alltag ist es nicht immer einfach, als Patient mit einer Gerinnungsstörung alle Therapiedetails im Kopf zu haben. Welche Menge habe ich wann verabreicht? Gab es zuletzt Auffälligkeiten, über die ich mit meinem Arzt sprechen sollte? Und wie viel Zeit lag zwischen Blutungsbeginn und Substitution?

Mit dem Therapiekalender 2021 von Octapharma haben Sie solche Daten immer schnell zur Hand. Kurze Notizen an der entsprechenden Stelle im Kalender und nichts wird vergessen.

Was kann ich in den Therapiekalender eintragen?

Der Patientenkalender ist für alle Patienten mit einer Gerinnungsstörung gedacht und bietet u.a. Raum für folgende Eintragungen:

  • ­ Verabreichungsdatum
  • ­ Dosis und Chargennummer
  • ­ Grund für die jeweilige Substitution
  • ­ Zeitraum zwischen Blutungsstart und Substitution
  • ­ Ergänzende Bemerkungen

Außerdem enthalten ist eine Bescheinigung zur Mitführung von Gerinnungsfaktoren und Utensilien wie Spritzen und Injektionsnadeln. Dadurch, dass diese in acht Sprachen verfasst ist, hilft Ihnen der Therapiekalender auch auf Reisen in andere Länder weiter – wenn das hoffentlich bald wieder möglich sein wird.

Übrigens: Den Therapiekalender für Gerinnungspatienten gibt es auf Deutsch und in der Kombination Deutsch/Arabisch.

Jetzt herunterladen oder als gedrucktes Exemplar bestellen

Der Therapiekalender von Octapharma ist für Sie kostenlos. Sie können ihn herunterladen oder über das Bestellformular als gedruckte Version bestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen