VWS Typ 2

Personen mit VWS Typ 2 weisen unterschiedliche genetische Defekte (Mutationen) des Von Willebrand Gens auf. Daher unterteilt man das Von-Willebrand-Syndrom dieser Art in die vier Subtypen 2A, 2B, 2M und 2N. Etwa 20 - 40% der VWS-Patienten sind von dem Typ 2 betroffen.

Welche Anzeichen sprechen für VWS Typ 2?

Wenn ein Von-Willebrand-Syndrom vom Typ 2 vorliegt, ist der Von-Willebrand-Faktor (VWF) nicht vermindert, wie das bei Typ 1 oder bei Typ 3 der Fall ist. Vielmehr sind die verschiedenen Funktionen des VWF gestört, wie die Bindung an Blutplättchen, an die Gefäßwand oder an den Blutgerinnungsfaktor VIII. Es handelt sich also um einen qualitativen Defekt.

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten. Datenschutzinformationen