Schmerz & Blutungsneigung: Umfrage bis 31.05.2022

Die Befragung ist in 2-3 Minuten beantwortet. Die IGH freut sich über eine hohe Beteiligung, nur so kann adäquat auf die Belange und Wünsche der Betroffenen eingegangen werdenDie IGH-Umfrage zu diesem Thema soll klären, ob und wie Schmerzen in den angeborenen Gerinnungsstörungen wahrgenommen werden und was Betroffene bzw. Angehörige bisher dagegen unternehmen. Die anonyme Umfrage wird in einem Webinar am 08.06.2022 angesprochen und im Juni auf den IGH-Seiten veröffentlicht. Die Datenerhebung erfolgt anonym und läuft über deutsche Server.

Expertenrat

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre ganz persönliche Frage an Von-Willebrand-Experten zu stellen. Ihre Anfrage wird vertraulich behandelt.

Nutzen Sie bitte das jeweilige Anfrageformular.

Prof. Dr. med. Ulrike Nowak-Göttl

Prof. Dr. med. Ulrike Nowak-Göttl

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Zusatzbezeichnung Hämostaseologie.
Stellv. Leitung Campus Kiel, Leitung Gerinnungszentrum Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Hämostaseologie, Ärztliches Qualitätsmanagement

Inge Scharrer

Prof. Dr. med. Inge Scharrer

Fachärztin für Innere Medizin, Zusatzbezeichnung Hämostaseologie.
Langjährige Leiterin der Gerinnungsambulanz, Universitätsklinik Mainz.

Dr. Halimeh

Dr. med. Susan Halimeh

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Transfusionsmedizin und Hämostaseologie im Gerinnungszentrum Rhein-Ruhr (GZRR) in Duisburg

Dr. Miesbach

Prof. Dr. med. Wolfgang Miesbach

Facharzt für Innere Medizin, Zusatzbezeichnung Hämostaseologie.
Leiter des Schwerpunkts Hämostaseologie, Hämophiliezentrum der Universitätsklinik Frankfurt am Main.

Mehr erfahren

Medikamente

Behandlungszentren

Selbsthilfegruppen

 Infomaterial

Checkliste Arztbesuch

FAQ

Literatur

Glossar

News

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen