Zahnärztliche Prophylaxe

Zahnfleischbluten ist eines der typischen Symptome des Von-Willebrand-Syndroms.
Der Blutverlust wird leicht unterschätzt. Chronisches Zahnfleischbluten kann einen Eisenmangel bedingen (Anämie).
Um so wichtiger ist es, Karies und Parodontitis durch gute Zahnpflege zu vermeiden:
Besprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt die Möglichkeiten einer gezielten zahnärztlichen Prophylaxe einschließlich professionelle Zahnreinigung und Parodontitisbehandlung.
Sie selbst können einiges tun:

  • Verwenden Sie eine Zahnbürste mit weichen Borsten, um Verletzungen des Zahnfleisches zu vermeiden.
  • Verzichten Sie auf Zahnseide und verwenden statt dessen eine Munddusche oder Interdentalsticks.
  • Achten sie auf eine zahngesunde Ernährung mit einer guten Fluorid-Versorgung.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen